Elternbeirat
des Luitpold-Gymnasium Wasserburg

Elternbriefe - Archiv

Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn Elternbeirat aktueller Elternbrief vom  24. September 2020
Liebe Eltern,

im Namen des Elternbeirats begrüße ich Sie und ihre Kinder sehr herzlich im neuen Schuljahr. Unsere besonderen Wünsche gelten den „Neuen“ der 5. Klassen, die hoffentlich schnell und ohne große Probleme in die Schulgemeinschaft aufgenommen und integriert werden. Dabei sind wir auch besonders froh, dass der Start in den Präsenzunterricht – mit seiner zweiwöchigen Unterrichts-Maskenpflicht – so gut verlaufen ist, und dadurch derzeit eine gewisse Erleichterung in den Klassenzimmern möglich wurde.

Herausgefordert waren wir in diesem Zusammenhang auch durch die Bus-Versorgung. Unsere Abstimmung mit der Schulleitung, und unsere Präsenz z.B. in der Buslinie nach Penzing/Gars bzw. Penzing/Unterreit konnte an der relevanten Stelle im Landratsamt Rosenheim rasch eine Verbesserung bewirken – sollten in diesem Zusammenhang weitere Buslinien Probleme bereiten, haben wir von dort eindeutige finanzielle und organisatorisch Unterstützung zugesagt bekommen – wir werden uns gerne für Sie einsetzen.

Aus diesem Engagement mögen Sie erkennen, dass die verlässliche Mitarbeit der Eltern in unserer Schulfamilie sehr hilfreich ist, und wir können Ihnen eine sehr starke Vertrauensbasis zur Schulleitung wie zum Lehrerkollegium versichern, die unsere Arbeit über die vergangenen Jahre stark fördern konnte! Und die Aufgaben bleiben mit den ungewöhnlichen Tatsachen groß!

Wahl des Elternbeirats

Es ist wieder soweit! Am 29. Oktober 2020 stehen die Neuwahlen zum Elternbeirat an. Dieses Gremium ist, wie Sie auch aus Vorgenanntem ersehen, das wichtigste Sprachrohr für uns Eltern. Es ist neben der SMV das Bindeglied zwischen Schülern, Lehrern und Schulleitung und ist somit eine überaus wichtige Institution der Schulfamilie.

Wir bitten daher erneut alle Eltern, die sich aktiv am Schulleben beteiligen und es mitgestalten wollen, sich als Kandidatinnen und Kandidaten bei den Wahlen aufstellen zu lassen! Oder sollten Sie einen guten Kandidaten kennen, können Sie auch gerne einen Kandidatenvorschlag einreichen! (am liebsten als email an unseren Wahlleiter und EB- Vorsitzenden Sebastian Weger: sebastian.weger@elternbeirat.in ) Anmeldeschluss hierfür ist der 07.10.2020.

Die einzige Voraussetzung für eine Kandidatur ist, dass der Bewerber ein Kind am LGW angemeldet hat und nicht selbst als Lehrkraft am LGW tätig ist. Die Amtszeit beträgt 2 Jahre und im Gremium sitzen 12 Mitglieder. Geben Sie sich einen Ruck und bewerben Sie sich für dieses wichtige Gremium. Sie können sich über unsere Website www.lgw-elternbeirat.de noch einmal eingehend informieren oder sich mit Fragen an den gesamten Elternbeirat unter folgender E-Mail Adresse wenden: eb@elternbeirat.in

Am 12. Oktober 2020 wollen wir die Kandidaten auf unserer Homepage veröffentlichen. Am 15.Oktober werden die Briefwahl-Unterlagen über die Klassenleiter an Ihre Kinder verteilt. Bis zum 29. Oktober 2020 können Sie dann die Wahlbriefe über die Klassenleiter, oder in der Wahlurne im Sekretariat abgegeben.

Wie wichtig die Mitwirkung der Eltern am Schulbetrieb ist, hat das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus in einem Rundschreiben an alle Schulleiter hervorgehoben. Ich zitiere in Auszügen:

Seite | 1

Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn Elternbeirat

„... eine gelingende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Schule ist für jede Schule wichtig und verlangt von allen Beteiligten großes Engagement. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist dabei besonders wertvoll und keinesfalls selbstverständlich. Neben der Mitwirkung als Klassenelternsprecher oder Elternbeiräte, gibt es viele Tätigkeitsfelder, auf denen sich Eltern an der Schule ihres Kindes bzw. ihrer Kinder verantwortungsvoll einbringen.

Wie wecken und unterstützen wir die Bereitschaft von Eltern, an der Schule mitzuwirken? ....... In Zusammenarbeit mit einem Expertenkreis aus Elternvertretern, Vertretern von Elternverbänden, Lehrkräften und Schulleitern hat die Stiftung Bildungspakt Bayern eine attraktive Website entwickelt. Sie bietet eine Vielzahl innovativer Formate, wie Erklärvideos mit Untertiteln in acht verschiedenen Sprachen, interaktive schulartspezifische Graphiken oder Themenkarten mit Good-Pracitce-Beispielen aus verschiedenen Schulen.“

www.elternmitwirkung.bayern

Spendenaufruf

Für wichtige Anschaffungen der Schule und der Bibliothek, für Bus-Unterstützungen bei Exkursionen und kulturellen Anlässen, für Zuschüsse für die SMV-Arbeit, für Beihilfen und Unterstützungen von bedürftigeren Schülern, für Preise und vieles mehr brauchen wir dringend ihre finanzielle Unterstützung! Alles kommt den Schülern des LGW zugute!

Wie Sie wissen, war die wichtigste Einnahmenquelle für unsere Kasse bisher das Schulsommerfest unserer Schulfamilie. Leider konnten wir dies im letzten Schuljahr 2019/20 nicht durchführen, und wissen auch nicht wann es wieder zu diesem wunderbaren Fest kommen kann. Durch den Ausfall und die Unmöglichkeit aller anderen kulturellen Veranstaltungen, wurden unsere Reserven stark angegriffen – und nicht durch entsprechende Spenden aufgefangen! Wir haben im abgelaufenen Schuljahr um ca. 5.000 Euro mehr ausgegeben als wir einnehmen konnten.

Die detaillierte Aufstellung können Sie auf unserer Website einsehen. www.lgw-elternbeirat.de >> > Wir über uns >>> Finanzen

Die derzeit einzige verbliebene Quelle unserer finanziellen Mittel besteht aus den Spenden der Schülereltern, also von Ihnen. Falls Sie also bisher noch nicht zu unseren Förderern gehören, bitten wir umso dringender um Spenden in Ihrem Ermessen (möglichst als monatlicher/vierteljährlicher Dauerauftrag) unter einer der folgenden Kontonummern:

Sparkasse Wasserburg
IBAN: DE 60 7115 2680 0000 0222 28 BIC:BYLADEM1WSB

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG
IBAN: DE 15 7116 0000 0003 4945 00 BIC: GENODEF1VRR

Leider erhielt der Spendenaufruf zum Ende des letzten Schuljahres nicht die erhoffte Resonanz. Aber diesmal, oder?

Wasserburg an Inn, 24. September 2020 Sebastian Weger / im Namen des Elternbeirats


++++++++++++


Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn Elternbeirat 
aktueller Elternbrief vom  02. Oktober 2019

Liebe Eltern, 

im Namen des Elternbeirats begrüße ich Sie und ihre Kinder sehr herzlich im neuen Schuljahr. Unsere besonderen Wünsche gelten den „Neuen“ der 5. Klassen, die hoffentlich schnell und ohne große Probleme in die Schulgemeinschaft aufgenommen und integriert werden. 

Begrüßung der neuen Schulleiterin Frau Verena Grillhösl 

Mit großer Freude hat der Elternbeirat festgestellt, dass das LGW mit Frau Grillhösl eine erfahrene Pädagogin und Schulleiterin erhalten hat. Wir wünschen Frau Grillhösl bei Ihrem Wirken und Ihren Entscheidungen eine glückliche Hand und freuen uns sehr auf eine konstruktive Zusammenarbeit. 

Der Elternbeirat 

Der Elternbeirat wird jeweils für eine Amtsperiode von zwei Jahren gewählt. Nachdem die letzte Wahl im Oktober 2018 war, bleibt der Elternbeirat in der bekannten Aufstellung aus dem Schuljahr 2018/19 bestehen – bitte „besuchen“ Sie uns auf unserer Homepage www.lgw-elternbeirat.de ! Am 23. September fand bereits die 1. Sitzung des Elternbeirats, unter der Mitwirkung von Frau Grillhösl, statt. Die nächsten Treffen kündigen wir wieder auf unserer Website an. 

Eltern wirken in der Schule mit 

Ein wichtiges Bindeglied zwischen SchulleitungElternbeirat und Eltern sind die Klassenelternsprecher. Bitte wählen Sie bei den anstehenden Klassenelternabenden einen Klassenelternsprecher mit Stellvertreter. Der Aufwand ist aus der Erfahrung der letzten Jahre zwar überschaubar, aber für die Kommunikation innerhalb der Schule unerlässlich. Unter der Homepage www.elternmitwirkung.bayern (erstellt vom Kultusministerium) können Sie sich informieren, wie auch Sie Ihren Beitrag zum Wohle unserer Kinder beitragen können. 

Spendenaufruf 

Für wichtige Anschaffungen der Schule und der Bibliothek, für Zuschüsse für die SMV- Arbeit, für Beihilfen und Unterstützungen von Schülern, für Preise und Vieles mehr brauchen wir dringend Ihre finanzielle Unterstützung! Alles kommt den Schülern zugute! 

Hier ein Auszug aus der Einnahmen-/Überschuss-Rechnung (in Euro): 

page1image16352  page1image16512  page1image16672

Summe der Ausgaben:
davon entfallen auf:
Beihilfen für Schüler, Klassenfahrten, Preise, SMV Seminar Agatharied
2. Büchersatz 5. Jahrgangsstufe 

11,425,36 

5.400,00 3,828,00 

Im zurückliegenden Schuljahr konnten wir auf Grund Ihrer großen Spendenbereitschaft, auf Grund von zwei großen Einzelspenden, dem grandiosen und sehr gut besuchten Konzert in der Schulaula und2dem sehr erfolgreichen Schulsommerfest einen Überschuss erzielen. Das hilft uns sehr bei der Mitgestaltung des kommenden Schuljahres. In den letzten Jahre hatten immer eine Unterdeckung, die wir aus den Rücklagen ausgleichen mussten. 

Seite | 1 

Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn Elternbeirat 

Die detaillierte Aufstellung können Sie auf unserer Website einsehen. www.lgw-elternbeirat.de >> > Wir über uns >>> Finanzen 

Wie bereits beschrieben sind ein sehr wichtiger Bestandteil unserer finanziellen Mittel die Spenden der Schülereltern, also von Ihnen. Falls Sie noch nicht zu unseren Förderern gehören, bitten wir um Spenden in Ihrem Ermessen. Entweder als Einmalüberweisung oder als monatlicher/vierteljährlicher Dauerauftrag unter einer der folgenden Kontonummern: 

Sparkasse Wasserburg
IBAN: DE 60 7115 2680 0000 0222 28 BIC:BYLADEM1WSB 

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG
IBAN: DE 15 7116 0000 0003 4945 00 BIC: GENODEF1VRR 

Alles kommt den Schülern zugute! Ihnen Allen dafür herzlichen Dank! 

Wasserburg an Inn, 2. Oktober 2019
Sebastian Weger / Vorsitz
ender des Elternbeirats 







Elternbrief vom  21. September 2018 

Liebe Eltern,

im Namen des Elternbeirats begrüße ich Sie und ihre Kinder sehr herzlich im neuen Schuljahr. Unsere besonderen Wünsche gelten den „Neuen“ der 5. Klassen, die hoffentlich schnell und ohne große Probleme in die Schulgemeinschaft aufgenommen und integriert werden. 

Wahl des Elternbeirats 

Es ist wieder soweit! Am 25. Oktober 2018 stehen die Neuwahlen zum Elternbeirat an. Dieses Gremium ist das wichtigste Sprachrohr für uns Eltern. Es ist neben der SMV das Bindeglied zwischen Schülern, Lehrern und Schulleitung und ist somit eine überaus wichtige Institution der Schulfamilie. Wir bitten hiermit alle Eltern, die sich aktiv am Schulleben beteiligen und es mitgestalten wollen, sich als Kandidatinnen und Kandidaten bei den Wahlen aufzustellen. Sollten Sie einen guten Kandidaten wissen, können Sie auch gerne Wahlvorschläge einreichen! Anmeldeschluss hierfür ist der 05.10.2018. Die einzige Voraussetzung für eine Kandidatur ist, dass der Kandidat ein Kind am LGW angemeldet hat und nicht selbst als Lehrkraft am LGW tätig ist. Die Amtszeit beträgt 2 Jahre und im Gremium sitzen 12 Mitglieder. Geben Sie sich einen Ruck und bewerben Sie sich für dieses wichtige Gremium. Sie können sich über unsere Website www.lgw-elternbeirat.de noch einmal eingehend informieren oder sich mit Fragen an folgende E-Mail Adresse wenden: wir@elternbeirat.in 

Am 8. Oktober 2018 wollen wir die Kandidaten auf unserer Homepage veröffentlichen. Am 12.Oktober werden die Briefwahl-Unterlagen über die Klassenleiter an Ihre Kinder verteilt. Bis zum 25. Oktober 2018 können dann die Wahlbriefe über die Klassenleiter, oder in der Wahlurne im Sekretariat abgegeben werden. 

Wie wichtig die Mitwirkung der Eltern am Schulbetrieb ist, hat das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus in einem Rundschreiben an alle Schulleiter hervorgehoben. Ich zitiere in Auszügen: 

„... eine gelingende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Schule ist für jede Schule wichtig und verlangt von allen Beteiligten großes Engagement. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist dabei besonders wertvoll und keinesfalls selbstverständlich. Neben der Mitwirkung als Klassenelternsprecher oder Elternbeiräte, gibt es viele Tätigkeitsfelder, auf denen sich Eltern an der Schule ihres Kindes bzw. ihrer Kinder verantwortungsvoll einbringen. 

Wie wecken und unterstützen wir die Bereitschaft von Eltern, an der Schule mitzuwirken? ....... In Zusammenarbeit mit einem Expertenkreis aus Elternvertretern, Vertretern von Elternverbänden, Lehrkräften und Schulleitern hat die Stiftung Bildungspakt Bayern eine attraktive Website entwickelt. Sie bietet eine Vielzahl innovativer Formate, wie Erklärvideos mit Untertiteln in acht verschiedenen Sprachen, interaktive schulartspezifische Graphiken oder Themenkarten mit Good-Pracitce-Beispielen aus verschiedenen Schulen.“ 

www.elternmitwirkung.bayern 

Spendenaufruf 

Für wichtige Anschaffungen der Schule und der Bibliothek, für Zuschüsse für die SMV- Arbeit, für Beihilfen und Unterstützungen von Schülern, für Preise und vieles mehr brauchen wir dringend ihre finanzielle Unterstützung! Alles kommt den Schülern zugute!

 

Hier ein Auszug aus der Einnahmen-/Überschuss-Rechnung (in Euro): 

Summe der Ausgaben:                              10.524,77
davon entfallen auf:
Beihilfen für Schüler, Klassenfahrten, 
Preise, SMV Seminar Agatharied               
3.739,50
Verschließbare Schränke für Bücher          
 1.541,61
2. Büchersatz 6. Jahrgangsstufe                  
2.426,16

Ein sehr wichtiger Bestandteil unserer finanziellen Mittel besteht aus Spenden der Schülereltern, also von Ihnen. Falls Sie noch nicht zu unseren Förderern gehören, bitten wir um Spenden in Ihrem Ermessen (möglichst als monatlicher/vierteljährlicher Dauerauftrag) unter einer der folgenden Kontonummern:

Sparkasse Wasserburg
IBAN: DE 60 7115 2680 0000 0222 28 BIC:BYLADEM1WSB 

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG
IBAN: DE 15 7116 0000 0003 4945 00 BIC: GENODEF1VRR 

Außerdem besteht für die Finanzierung des 2. Büchersatzes für die 6. Jahrgangsstufe noch eine Spendenlücke von ca. 1.000,-€.  Leider hat die Sammlung über die Klassen nicht zum erhofften Ergebnis geführt. Gehen Sie bitte in sich, ob Sie nicht doch noch die Möglichkeit haben, dieses Projekt mit einer eigenständigen Spende zu unterstützen – Ihnen allen dafür herzlichen Dank! 

Wasserburg an Inn, 21. September 2018 Sebastian Weger / Vorsitzender des Elternbeirats 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn Elternbeirat 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern, liebe Lehrkräfte, liebe Hausmeister, liebe Schüler! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss dieses Schuljahres möchte sich Ihr/Euer Elternbeirat ganz herzlich bedanken! Die Unterstützung des Sommerfestes war wieder einmal grandios! Einen herzlichen Dank an Herrn OStD Peter Rink als Hausherren. Vielen Dank an Frau OStRin Kaltenhauser für die Koordination seitens der Lehrerschaft und natürlich vielen Dank an die mitwirkende Lehrerinnen und Lehrern. Vielen Dank an das Schulradioteam für die technische Unterstützung unter der Leitung von StD Dr. Furch. Vielen Dank an die Hausmeister Herrn Kunze und Herrn Brenninger. Vielen Dank an das Sekretariat. Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler die beim Auf- und Abbau mitgearbeitet haben. Vielen Dank an Alina + Tina, Dominik und Cover Clan für die musikalischen Leckerbissen. Und natürlich einen ganz herzlichen Dank allen Eltern für das Mitbringen der Salate und Kuchen und für die vielen Arbeitseinsätze an den Stationen. Ohne dieses aktive Mitwirken aller wäre so ein Fest nicht zu bewältigen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenso grandios war die Stimmung der Mitfeiernden aus allen Klassen und Schulbereichen! Und das Wetter hat es auch noch so gut mit uns gemeint! Herrlich! Daher zeichnet sich ein wirklich gutes finanzielles Ergebnis für die schon so gewohnten Elternbeirats-Projekte für unsere Schule ab! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Sommerfest des Luitpold-Gymnasiums ist auch für uns eine Tradition geworden, die wir in ihrer Gesamtwirkung gar nicht begeistert genug preisen können! So auch wieder dieses Jahr! Ein Gast, dessen Kinder noch nicht an der Schule sind hat uns am Abend nochmal „vorgeschwärmt“, wie harmonisch und bunt aus seiner Sicht die Atmosphäre wirkte – da würden wir sagen „Ziel erreicht“ – hoffentlich bei sehr vielen, hoffentlich auf ein nächstes mal! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schüsseln, Teller, Platten und Fundsachen
Holen Sie bitte in der großen Aula (Steinbänke) bis Freitag den 27.07.2018 ab.
Das nicht abgeholte Geschirr wird traditionell nach den Ferien an das Wasserburger Sozialkaufhaus gespendet ! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ebenso möchten wir uns an dieser Stelle herzlichst für die Unterstützung und die Spenden zu unserem Projekt „Leichte Schultasche“ bedanken! Wir können voraussichtlich gemeinsam mit dem Rest des Schulbuch-Budgets des Jahres die Bücher für Deutsch, Mathematik und Englisch für die kommende 6. Jahrgangsstufe als halben Klassensatz anschaffen!!! Und - auch dank der Schulehemaligen-Organisation „Luitpoldiana“ – konnten auf schnelle, unbürokratische Art, in jedem Klassenzimmer ein abschließbarer Bücherschrank, der mit dem Generalschlüssel der Lehrer zugänglich ist, verwirklicht werden! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da auch im nächsten Jahr das Projekt für die dann 7. Jahrgangsstufe zunächst abgerundet werden soll, sind auch weiterhin projektbezogene Spenden „Leichte Schultasche“ als Überweisung willkommen und „gut untergebracht“! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In eigener Sache: 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elternbeiratswahl für die Schuljahre 2018-2020 

 

 

 

 

 

 

Im kommenden Schuljahr, am 25.10.2018 findet wieder die Briefwahl zum Elternbeirat statt! Bitte überlegen Sie sich in den nächsten Wochen, über die Ferien, ob Sie nicht für dieses interessante und für die ganze Schulfamilie wirksame Amt kandidieren wollen? Oder können Sie jemanden geeigneten vorschlagen? Bitte melden Sie sich über unsere email Adresse wir@elternbeirat.in oder über die persönlichen Kontakte über unsere Homepage www.lgw-elternbeirat.de 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
page1image25552  page1image25712  page1image25872  page1image26032

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luitpold-Gymnasium Wasserburg am Inn Elternbeirat 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt sagt Ihr Elternbeirat noch einmal vielen herzlichen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit, und wünscht schöne, erholsame Ferien. Bleiben Sie gesund für einen glücklichen neuen Start im Herbst! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sebastian Weger
im Namen des Elternbeitrats 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Elternbrief zu Vorträgen über Medienerziehung zum Schuljahr 2016 / 2017
21.09.2016

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Eltern,

zum neuen Schuljahr möchte Sie der Elternbeirat herzlich grüßen und auf eine

Vortragsreihe aufmerksam machen, die in der nächsten Woche an unserer Schule

stattfindet.

Die Themen sind der Umgang unserer Kinder mit den neuen Medien, Web 2.0, digitale

Kommunikation , online Spielen, Apps und Smartphones.

Dazu haben wir am Donnerstag und Freitag für die Jahrgangstufen 5 bis 10 einen

Medienpädagogen zu Gast, der abhängig vom Alter der Kinder in Vorträgen und

Workshops im Rahmen des Schulunterrichts mit den Schülern Know-How und

Medienkompetenz aufbaut.

Auch wir Eltern und Lehrer werden eingebunden.

 

 

 

 

Am Donnerstag, den 29.09 um 19.30 Uhr findet in der Aula ein Vortrag für uns statt.

 

 

 

 

Alle Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen.

Am Ende der Veranstaltung verteilen wir einen kleinen Elternleitfaden, der auf häufig

gestellte Fragen basiert und Orientierung in der Medienerziehung bietet.

Mit freundlichen Grüßen,

Jörg Pottrick

Elternbeirat

____________________________
28. September 2016

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

es ist soweit! Im Oktober 2016 stehen die Neuwahlen zum Elternbeirat an. Dieses Gremium ist das wichtigste Sprachrohr für uns Eltern. Es ist neben der SMV (Schülermitverwaltung) das Bindeglied zwischen Schülern, Lehrern und Schulleitung und ist somit eine überaus wichtige Institution der Schulfamilie.

 

 

 

 

 

 

 

Wir bitten hiermit alle Eltern, die sich aktiv am Schulleben beteiligen und es mitgestalten wollen, sich als Kandidatinnen und Kandidaten bei den Wahlen aufzustellen. Sollten Sie einen guten Kandidaten wissen, können Sie auch gerne Wahlvorschläge einreichen! Dann senden Sie uns bitte den Namen und die Klassenzugehörigkeit des Kindes mit, damit den Kandidaten kontaktieren können. Anmeldeschluss hierfür ist der 06.10.2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die einzige Voraussetzung für eine Kandidatur ist, dass der Kandidat ein Kind am LGW angemeldet hat und nicht selbst als Lehrkraft am LGW tätig ist. Die Amtszeit beträgt 2 Jahre und den Elternbeirat bilden sitzen 12 Mitglieder.

Geben Sie sich einen Ruck und bewerben Sie sich für dieses wichtige Gremium. Sie können sich über unsere Website www.lgw-elternbeirat.de noch einmal eingehend informieren oder sich mit Fragen an folgende E-Mail Adresse wenden: wir@elternbeirat.in

Wir freuen uns auf viele interessierte und engagierte Eltern!

Christl Noder Vorsitzende des Elternbeirates 2014/2016